Bioresonanz mit dem MORA®-Nova

Biophysikalische Medizin

Was ist MORA®?
Trotz aller wissenschaftlichen Fortschritte stößt  die Medizin bei der Behandlung von Krankheiten und der Erhaltung von Gesundheit an Grenzen. Die Firma Med-Tronik GmbH Forschung und Entwicklung medizinisch-biophysikalischer Geräte forscht seit über 40 Jahren auf dem Gebiet der alternativen Behandlungsmethoden und der biophysikalischen Medizin.

Mit dem MORA®-System ist es gelungen, eine Diagnose- und Behandlungsform zu entwickeln, die sanft, nachhaltig und frei von unerwünschten Nebenwirkungen ist.

MORA® das Prinzip!
Das grundlegende Prinzip besteht darin, den  Körper  dabei zu unterstützen,   sich selbst zu regulieren. So erleben die Patienten eine Behandlung, die bei vielen Beschwerdebildern und Krankheiten zufriedenstellende Ergebnisse erzielt.

Wie funktioniert MORA®?
Schädigungen des Organismus können das  Milieu des Körpers so verändern, dass die biochemischen Abläufe aus dem Gleichgewicht  geraten. Schadstoffe,  ob aufgenommen über Nahrung oder Trinkwasser, wie auch Umweltgifte sind Störfaktoren, die nicht nur in  stofflich  manifester Form  wirken, sondern durch ihre elektromagnetischen Frequenzmustern auch auf informativer Ebene Einfluss nehmen. Krankheiten können die Folge sein.

MORA® arbeitet nun genau mit diesen störenden Frequenzmustern. Sie werden über die  Hand- und Fußelektroden vom Körper abgegriffen, invertiert (harmonisiert) und wieder zum Körper zurück gesandt. So soll der Organismus entlastet und seine natürliche Selbstheilung stimuliert werden.

Ihre Vorteile

Häufig wird bereits nach der ersten Behandlung eine Besserung wahrgenommen
Die Behandlung wird als sehr angenehm empfunden
keine unerwünschten Nebenwirkungen und Belastungen
kurze Behandlungsdauer
ist auch für Kleinkinder geeignet
Behandlung von organischen, funktionellen, akuten oder chronischen Beschwerden
zur Prävention geeignet

MORA®-NOVA